Der Vorstand

Name: Annika Frisch

 

Perspektive: EX-IN Genesungsbegleiterin

EX-IN Kurs: Kurs für Genesungsbegleitung in Hamburg (EX- IN 9) 2014/15 mit Zertifikat

Tätigkeit als EX-IN’lerin: GB in der ambulanten Sozialpsychiatrie mit 28 Wochenstunden, kommissarische EX-IN Landessprecherin für Hamburg bei EX-IN Deutschland

Besonderes Interesse bei EX-IN Hamburg e.V.: Rollenbilder von GB in Arbeit, Qualitätssicherung und Weiterbildung arbeitender GB, Implementierungsprozesse von GB, Begegnungsräume für EX-IN’ler und Pflege der EX-IN Kultur

Gremien: Länderrat von EX-IN Deutschland e.V. als kommissarische Landessprecherin

Interne AGs: AG Landessprecheramt, AG Verein digital

Persönliche Vorstellung: geboren 1980 in Hamburg, Hundehalterin, Gartenliebhaberin, lange Musikredakteurin und Sängerin, dank EX-IN nun mehr ich selbst

Kontakt: a.frisch@ex-in-hamburg.net

Name: Gyöyngyvér Sielaff

 

Perspektive: Mit-Gründerin der EX-IN Bewegung in Deutschland, EX-IN Trainerin für die Kurse Genesungsbegleitung, Angehörigenbegleitung und den Trainerkurs

Interne AGs: AG Kinderbuch

 

Kontakt: g.sielaff@ex-in-hamburg.net

 

 

 

 

 

Name: Martin Wieser

 

Perspektive: EX-IN Genesungsbegleiter

EX-IN Kurs: Kurs für Genesungsbegleitung in Hamburg (EX- IN 9) 2014/15 mit Zertifikat und Kurs für EX-IN Trainer 2017/18 ohne Zertifikat

Tätigkeit als EX-IN’ler: GB im UKE auf der Akutstation und im RECOVER-Projekt (Hometreatment und StäB) mit 28 Wochenstunden

Besonderes Interesse bei EX-IN Hamburg e.V.: Erhalt und Weiterentwicklung der EX-IN Ausbildung und anderer EX-IN- Initiativen

Gremien: Initiative Akutpsychiatrie in Hamburg, AG Vermeidung von Zwang und Gewalt

Interne AGs: AG Zertifikat

Persönliche Vorstellung: 1976 geboren in Essen, 1997 erste Psychose, 2005 Umzug nach Hamburg, Studium der Philosophie und Germanistik (abgebrochen), in der Freizeit gerne künstlerisch tätig

 

Kontakt: m.wieser@ex-in-hamburg.net

 

 

 

Name: Sirit Schönefeld

 

Perspektive: EX-IN Genesungbegleiterin

EX-IN Ausbildung: Kurs für Genesungsbegleitung in Hamburg (EX-IN 10) 2015/16 mit Zertifikat

Tätigkeit als EX-IN’lerin: GB in der ambulanten und stationären Sozialpsychiatrie in Hamburg mit 20 Wochenstunden

Besonderes Interesse bei EX-IN Hamburg e.V. : EX-IN in der Familienhilfe, Ausbau der Trialoge, Arbeit gegen Stigmatisierung

Interne AGs: AG Kinderbuch, AG Zertifikat

Persönliche Vorstellung: Mutter von drei Kindern, viel Erfahrung mit psychischen Belastungen im Generationenaustausch

 

Kontakt: s.schoenefeld@ex-in-hamburg.net

 

 

 

Name: Suzan Bolkan

 

Perspektive: EX-IN Angehörigenbegleiterin

EX-IN Kurs: Kurs für Angehörigenbegleitung in Hamburg (Pilotprojekt) 2013

Tätig als EX-IN’lerin: seit 2011 im Immanuel-Albertinen Krankenhaus und zusätzlich seit 2012 in der Asklepios Klinik Nord Ochsenzoll, seit 2016 Mit-Initiatorin und -Moderatorin der Ochsenzoller Trialogischen Gespräche

Besonderes Interesse bei EX-IN Hamburg e.V.: Ausbau der Trialoge, Weiterbildung für Angehörigen Peers

Gremien: Länderrat von EX-IN Deutschland e.V.

Interne AGs: AG Angehörigenbegleitung

Persönliche Vorstellung: Mutter von zwei tollen Kindern, Old-Cat-Lady, Boomer, mehrere Perspektiven als Angehörige

 

Kontakt: s.bolkan@ex-in-hamburg.net